Notrufe und Notdienste

Einheitliche Notrufnummer 112

  • Rettungsdienst und Feuerwehr (integrierte Leitstelle)
  • Rettungsnotruf bei medizinischer Lebensgefahr oder vermeintlicher Lebensgefahr.
  • Notfall-Fax für Gehörlose: auch unter 112
  • Feuerwehrnotruf bei Feuer und dringender technischer Hilfe (wenn ohne diese Menschen, Tiere oder Sachgüter in Gefahr geraten oder vernichtet werden würden)
  • Anforderung von qualifiziertem Krankentransport.

Erreichbarkeit rund um die Uhr.

Ärztlicher Bereitschaftsdienst Bayern

Telefon 116 117

Giftnotruf München

Klinikum rechts der Isar, Ismaninger Straße 22, 81675 München
Telefon 089 19240
Internet www.toxinfo.org

Apotheken-Notdienst

Internet www.lak-bayern.notdienst-portal.de

Zahnarzt-Notdienst

Zahnärztlicher Bereitschaftsdienst Telefon 0800 6649289
Internet www.notdienst-zahn.de

Polizei

Telefon 110

Kinder- und Jugendtelefon

Nummer gegen Kummer (unentgeltlich)
Telefon 0800 1110333

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.